Press releases

b-next liefert Compliance-Lösung für russische Großbank

Mit einem besonderen Geschäftsabschluss hat der Herforder Spezialsoftware-Anbieter b-next sein zurückliegendes Geschäftsjahr beendet. Denn eine namhafte Großbank aus Moskau wird künftig sämtliche Handelsaktivitäten ihres Hauses von einer installierten Überwachungsplattform made by b-next durchleuchten lassen. Das ostwestfälische Unternehmen betrachtet diesen Erfolg als Türöffner für den russischen Markt.

Rund vierhundert Filialen zählen zu der Moskauer Bank, die b-next für seine Compliance-Lösung gewinnen konnte. Der erste Schritt des Software-Anbieters auf russischem Terrain erfolgt also nicht auf leisen Sohlen, sondern mit einem deutlich vernehmbaren Auftritt. Besonders stolz zeigt sich demzufolge auch Wolfgang Fabisch, der CEO und Mehrheitsaktionär von b-next.

„Da ich selbst seit mehr als 20 Jahren intensive private und berufliche Kontakte nach Russland pflege, bereitet mir dieses außergewöhnliche Neugeschäft besonders große Freude.“ Laut Fabisch ist der erfolgreiche Geschäftsabschluss das Resultat von vertrauensvoller, nachhaltiger und intensiver Teamarbeit. „Die Mannschaft unseres Vertriebsvorstandes Stefan Queck hat gemeinsam mit unserem amerikanischen Partner Refinitiv einen hervorragenden Job geleistet“, erklärt der CEO. Mit viel Engagement habe man die Stärken aller Beteiligten bündeln können, um dem neuen Kunden ein Spitzenprodukt der Compliance-Technologie zu liefern.

Bei der Vergabe des Auftrags an die internationale Kooperation habe der Moskauer Kunde vor allem das Gütesiegel Made in Germany hervorgehoben. „Mit Qualität, Kunden- und Serviceorientierung konnten wir punkten“, so Fabisch. Der neue Auftrag sichere den weltweiten Erfolg des Unternehmens, der sich zunehmend auch in östlichen Ländern bemerkbar mache.

b-next arbeitet nun daran, viele weitere Kunden in Russland zu gewinnen. Die Chancen dafür sind sehr gut. Vertriebsvorstand Stefan Queck ist sicher, dass dieser Markt viel Potenzial für b-next bietet. „Wir haben eine hocheffiziente Compliance-Lösung, die international bereits seit vielen Jahren von großen Unternehmen der Finanz- und Energieindustrie genutzt wird. Der russische Markt ist reif für unser Produkt.“


Über b-next

Die b-next AG ist ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware im Bereich Capital Markets Trading Surveillance und Compliance. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 70 Mitarbeiter. Zum internationalen Kundenstamm der Finanzindustrie zählen unter anderem namhafte Banken, Broker, Aufsichtsbehörden und Energieversorger. Mehrere Hundert Kunden-Projekte wurden bislang in der 30-jährigen Firmengeschichte erfolgreich umgesetzt. b-next ist in Deutschland, England und Amerika mit eigenen Standorten vertreten.

Der Claim „SECURE | PROTECT | COMPLY“ beschreibt die leistungsstarken und umfassenden Lösungen, die das gesamte Spektrum von Compliance-Anforderungen für die Kapitalmärkte abdecken und damit Unternehmen bei der Erfüllung regulatorischer Anforderungen und der Beherrschung operativer Risiken unterstützen.

Werttreiber sind in erster Linie die Entwicklung innovativer Anwendungen in der Cloud und der Einsatz von Artificial Intelligence insbesondere für die strategische Betrachtung von Compliance.